MODULE

Wir bieten zwei verschiedene Module im Inlineskating für Anfänger an: das Modul Grundtechniken oder das Modul Sicherheitstraining.

Grundtechniken

Das Modul Grundtechniken ist als eine 3 x 2-stündige Veranstaltung für den Erwachsenen (z. B. 3x freitags von 18:30-20:30 Uhr) gedacht.

Ziel des Trainings ist an, dass Sie sich am Ende sicher auf Inlineskates bewegen können, die gängigen Bremstechniken beherrschen und auch auf unbekannte Situationen reagieren können.

Folgende Inhalte sind Teil des Trainings (beispielhafte Aufzählung):
• Sicheres Stehen und erste Laufübungen
• Einsatz und Umgang mit Protektoren
• Bremstechniken
• Übungen zu Koordination und Gleichgewicht
• Hindernisse überwinden.

Wir sind bei der Gestaltung des Trainings immer flexibel und passen die Inhalte dem Leistungsstand der Gruppe an. Da der Umfang mit insgesamt 6 Stunden im Vergleich zum Modul Sicherheitstraining höher ist, kann  hier beispielsweise neben einer Kenntnisvertiefung auch das rückwärtslaufen und vorwärts übersetzen gelehrt werden.

Kosten

Die Teilnahme an dem kompletten Modul kostet 45,- Euro für Erwachsene und 30,- Euro für Kinder. Bei Familienmeldungen beträgt die Gebühr 40,- Euro pro Erwachsenem und 25,- Euro pro Kind. Als Mindestalter wird 10 Jahre empfohlen.

Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.


Es gehören immer die Module „GTA-1 + GTA-2 + GTA-3“, „GTB-1 + GTB-2 + GTB-3“ usw. zusammen.
Änderungen sind jederzeit vorbehalten.


Sicherheitstraining

Das Modul Sicherheitstraining ist im Vergleich zum Modul Grundtechniken leicht verkürzt und findet an einem Wochenende statt (2 x 2 Stunden). Dadurch ist dieses Modul insbesondere für Familien geeignet.

Folgende Inhalte sind Teil des Trainings (beispielhafte Aufzählung):

• sicheres Stehen auf Inlineskates
• langsames vorwärts Laufen
• Bremstechniken
• Übungen zu Koordination und Gleichgewicht
• Hindernisse überwinden

Neben dem Ziel, dass sich am Ende des Trainings alle Teilnehmer sicher auf Inlineskates bewegen können und mindestens eine Bremstechnik beherrschen, kommt hier auch „Spiel und Spaß“ nicht zu kurz. Je nach Zusammensetzung der Gruppe gestalten wir ein individuelles Training für Groß und Klein.

Kosten

Die Teilnahme an dem kompletten Modul kostet 35,- Euro für Erwachsene und 25,- Euro für Kinder. Bei Familienmeldungen beträgt die Gebühr 30,- Euro pro Erwachsenem und 20,- Euro pro Kind.

Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.


Es gehören immer die Module „STA-1 + STA-2“, „STB-1 + STB-2“ usw. zusammen.
Änderungen sind jederzeit vorbehalten.


Für beide Veranstaltungen müssen Sie sich schriftlich mit einem Formular anmelden. Dieses ist für jeden Einzelnen (auch bei Familien) zwingend erforderlich. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Die Teilnahme erfolgt immer auf eigene Gefahr. Es besteht grundsätzlich Schutzpflicht, d.h. es müssen Handgelenk-, Ellenbogen- und Knieschützer sowie ein Helm getragen werden.

Interessenten, die das Inlineskaten erst einmal ausprobieren wollen, ohne sich gleich eine eigene Ausrüstung zu kaufen, stellen wir Inlineskates, Schützer und Helm kostenfrei zur Verfügung. Bei Bedarf geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

Bitte haben sie Verständnis, dass wir niemanden ohne diese “Schutzkomponenten” an den Modulen teilnehmen lassen. Die Sicherheit aller Teilnehmer hat bei uns stets obersten Stellenwert.

Haftungsausschluss:

Inlineskaten ist, wie jede Sportart, mit gewissen Gefahren und Risiken verbunden. Mit entsprechender Vorsicht können diese minimiert, aber natürlich nie gänzlich ausgeschlossen werden können.
Daher erklären wir hiermit ausdrücklich, dass wir für eventuelle Verletzungen und Schäden keinerlei Haftung übernehmen können. Die Teilnahme erfolgt immer auf eigene Gefahr. Wir empfehlen außerdem, keinerlei Wertsachen zu den Trainingslehrgängen mitzubringen – auch hierfür übernehmen wir im Falle eines Verlustes keine Haftung.

HIER haben wir weitere häufig gestellte Fragen zusammengefasst und beantwortet.

Sollten Sie nach den Modulen so viel Spaß und Freunde am Inlineskaten gefunden haben, dass Sie die Sportart weiterführen wollen, bieten wir auch Vereinstraining und Kindertraining an.